Video

Gospel hinter Gittern

Zweimal in der Woche treffen sich die Insassen der Justizvollzugsanstalt Sehnde mit Pastor Gerhard Dierks zum Singen. Der Gefangenen-Gospelchor tritt sonntags in der Gefängniskirche auf. Gerade in der Weihnachtszeit sind die Chorproben eine willkommene Abwechslung im tristen Knastalltag.
16.12.2012
EKN, Tobias Glawion
evangelisch.de
16.12.2012
EKN, Tobias Glawion
evangelisch.de

aus dem chrismonshop

Choral:gut!
Es war Martin Luther, der den Choral populär gemacht hat. Er ließ die Lieder auf Flugblätter drucken und verteilte sie ans Volk. So entstand Gemeinschaft durch gemeinsames...