Meinung zum Containern

Lebensmittel retten gegen das Gesetz

Titus vom Team der Basis:Kirche

© Basis:Kirche/ekn

In Deutschland ist Containern - anders als Frankreich beispielsweise - illegal. "Was soll das?", fragt sich Titus vom Team der Basis:Kirche.

Viele Menschen retten Lebensmittel, die von Supermärkten weggeschmissen werden. Das ist gegen das Gesetz. Ein moralisches Dilemma, das die Basis:Kirche mit Blick auf ihre Containern-Reportage diskutiert.

In Deutschland ist Containern - anders als etwa in unserem Nachbarland Frankreich - illegal. "Was soll das?", fragt sich Titus vom Team der Basis:Kirche. Er hat Robin eine Nacht lang beim Containern begleitet und sich die Hintergründe mal genauer angeschaut. In diesem Follow-Up zur Reportage lässt Titus seine Erfahrungen nochmal sacken und erläutert seine Meinung zum Containern. Außerdem hat er mit Ute Armschat von einer Foodsharing-Station ("Fairteiler") gesprochen und sogar eine passende Bibelstelle zu dem Thema gefunden.

evangelisch.de bedankt sich bei Basis:Kirche für die Kooperation. Produziert werden die Videos vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen (ekn), der unter anderem auch Radio-Beiträge für die Privatsender Radio ffn und Antenne erstellt.

Mehr zu Medien
Gruppenfoto des GEP-Aufsichtsrats 2023
Der Aufsichtsrat im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) hat sich turnusgemäß für eine neue Amtsperiode konstituiert. Dies sind die Ergebnisse der Wahl.
TV-Tipp
Ein an Krebs erkrankter Rentner will sein Ableben mit Hilfe einer vermeintlichen Schwarzen Witwe beschleunigen, doch dann kommt alles ganz anders.