Inklusion auf Rädern

Herbert und Hartmut starten in Motorradsaison

Hartmut und Herbert Bosch mit Motorradhelmen

© Evangelisches Medienhaus Stuttgart

Die Zwillinge Hartmut und Herbert Bosch fahren beim Nattheimer Motorradfrühling im Beiwagen von Trike-Fahrer Christian mit.

Wenn beim Nattheimer Motorradfrühling Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam lautstark die Motorradsaison einläuten, sind die Zwillinge Hartmut und Herbert Bosch ganz vorne mit dabei.

Heute sind die Brüder gemeinsam mit Trike-Fahrer Christian unterwegs. Strukturen schaffen und Menschen mit Behinderung teilhaben lassen. Genau das erleben Herbert und Hartmut bei dieser Tour. Hautnah und ohne Ausgrenzung. 

evangelisch.de dankt dem Evangelischen Medienhaus der württembergischen Landeskirche in Stuttgart für die Kooperation.

Mehr zu Inklusion
Tim, Jakob und Yannick mit ihren zwei Mitbewohnern
Was tun, wenn Eltern und Geschwister nerven? Ausziehen - am besten in eine WG, damit es nicht zu teuer ist. Auch drei Jungs mit Down-Syndrom hatten diesen Wunsch und haben ihn mit Hilfe der Diakonie wahrgemacht.
Oliver Biermann mit Assistent und Sprachcomputer (vorn im Bild). Über einen Sensor (weißer Punkt) auf der Stirn steuert er mit Kopfbewegungen die Buchstaben auf dem Bildschirm an
Sein Körper macht nicht mit. Aber Oliver Biermann ist ein sehr guter Kopfarbeiter. Jetzt gründet der 32-jährige Berliner eine Firma.