Schausteller auf Frühlingsfest

"Jetzt beginnt das Leben wieder"

Viele Menschen laufen über das Stuttgarter Frühlingsfest

© Evangelisches Medienhaus Stuttgart

Nach zwei Jahren "Corona-Pause" beginnt mit dem Stuttgarter Frühlingfest 2022 für die Schausteller endlich wieder ihr neues altes Leben.

Nach zwei Jahren "Corona-Pause" und Existenzängsten hat mit dem Stuttgarter Frühlingfest 2022 für die Schausteller endlich wieder ihr neues altes Leben begonnen. Eine Reportage von kirchenfernsehen.de.

Neben finanziellen Problemen standen die Schausteller während der Zwangspause auch noch vor weiteren Herausforderungen, wie Schausteller- und Zirkuspfarrer Johannes Bräuchle weiß. 

Evangelisch.de dankt dem Evangelischen Medienhaus Stuttgart und kirchenfernsehen.de für die Kooperation.

Mehr zu Coronavirus
Anja Morgenstern mit Heimbewohner Jürgen Böhme
In Sachsen sind Tausende Beschäftigte in der Pflege ungeimpft. Die einrichtungsbezogene Corona-Impfpflicht hat daran kaum etwas geändert. Es gibt offenbar zu viele Bedenken - und Angst. Bundesweit gibt es kaum belastbare Zahlen.
Erzbischof Panti Filibus Musa aus Nigeria
Nigeria ächzt unter dem Terrorismus. Erzbischof Musa, Präsident des Lutherischen Weltbundes, sieht die Regierung seines Landes in der Pflicht. Die Kirchen setzten sich bereits stark für den Zusammenhalt der Gesellschaft ein, sagte er.