Christoph Markschies: "Braucht jeder eine neue Lutherbibel?"

Ab dem 19. Oktober 2016 ist die revidierte Lutherbibel 2017 im Verkauf, am 30. Oktober wird sie offiziell an die Gemeinden übergeben. Kirchenhistoriker Christoph Markschies sagt, dass jeder eine neue Lutherbibel braucht. Warum? Dafür nennt er drei gute Gründe.

Mehr zu Lutherbibel
Blick in die Lutherstube auf der Wartburg in Eisenach
Die Wartburg ist ein bedeutender Ort - besonders für Protestanten. Dort hat Martin Luther das Neue Testament übersetzt. In einem einmaligen Experiment wandeln nun drei Schriftsteller:innen auf den Spuren des Reformators.
"Lutherstube"  auf der Wartburg
Auf den Spuren Martin Luthers bewegen sich ab Sommer drei namhafte Autor:innen für je einen Monat auf der Eisenacher Wartburg. Direkt neben der Schreibstube des Reformators sollen sie einen inneren Dialog, eine "Zwiesprache mit Luthers Bibel", führen.

Infos zur Serie
Kirchenhistoriker Christoph Markschies macht klar, warum die Reformation auch heute nach 500 Jahren noch so wichtig ist und welchen Einfluss Katharin von Bora hatte. Er gibt Tipps, welche Orte der Reformation sich lohnen zu besuchen und welche mehr Aufmerksamkeit verdient haben.