Die Wahl von Heinrich Bedford-Strohm

Beifall und Applaus auf der EKD-Synode in Dresden: Heinrich Bedford-Strohm ist der neue Vorsitzende des Rates der EKD. Mit 106 Ja-Stimmen, 11 Nein-Stimmen und acht Enthaltungen folgte die Synode der EKD dem Vorschlag des Rates, den bayrischen Landesbischof in den Vorsitz zu wählen.