Ostdeutsche leisten einem Zeitungsbericht zufolge weit überproportional einen Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Finckh (85) war über Jahrzehnte Vorsitzender der Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen und Mitglied im Bundesbeirat für den Zivildienst.
Zivildienst war gestern: Immer mehr Freiwillige treten ihren Dienst für die Gemeinschaft an - nicht zuletzt wegen des neu eingeführten Bundesfreiwilligendienstes.
RSS - Zivildienst abonnieren