Themen

Zentralafrikanische Republik

Eine Hand hält eine Taube vor blauen Himmel.
In der Zentralafrikanischen Republik haben sich die Regierung und 14 Rebellengruppen bereiterklärt, den Bürgerkrieg zu beenden.
Erste Anzeichen eines möglichen Genozides seien sichtbar, erklärte der UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien am Montag (Ortszeit) in New York nach einem Besuch des Krisenlandes. Die Gewalt zwischen verschiedenen Volksgruppen habe sich seit Jahresanfang deutlich verstärkt.
In der Zentralafrikanischen Republik haben am Mittwochmorgen Präsidenten- und Parlamentswahlen begonnen, die als entscheidend für die Zukunft des Bürgerkriegslandes gelten.
Alle Inhalte: Zentralafrikanische Republik
RSS - Zentralafrikanische Republik abonnieren