Rosen in der Mauer
Es ist ein Tag der Freude und des Gedenkens. Berlin erinnert an den Mauerfall vom 9. November 1989. Kanzlerin Merkel kommt in die Bernauer Straße und nimmt sich Zeit für Gespräche.
Atheistentag
Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) wehrt sich gegen die Bezeichnung "gottlose Stadt".
Vertreter von "Asyl in der Kirche Berlin" forderten den Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, auf, mit den Hungerstreikenden direkt zu sprechen.
RSS - Wowereit abonnieren