Es gibt in einigen christlichen Kreisen die Auffassung, Wohlstand und Erfolg seien ein Anzeichen für die Gnade Gottes im eigenen Leben. Im Umkehrschluss bedeutet dies dann doch auch, dass einige dafür vorherbestimmt sind, reich zu sein oder aber dass man sich Geldvermögen herbeibeten oder durch gute Taten an anderen Menschen verdienen kann. Genau das habe ich im letzten Monat mal ausprobiert. Ich dachte mir, im schlimmsten Fall habe ich einfach nur mehr gebetet und häufiger als sonst eine gute Tat begangen.
Der Wohlstand in Deutschland ist laut einer aktuellen wissenschaftlichen Untersuchung weiterhin ungleich verteilt.
Der Wohlstand in Deutschland ist laut einer aktuellen wissenschaftlichen Untersuchung weiterhin ungleich verteilt. So sei zwar das Bruttoinlandsprodukt zwischen 1991 und 2016 real um 40 Prozent gewachsen, wie der am Donnerstag vorgelegte Nationale Wohlfahrtsindex 2018 ergab.
Die US-Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Betrugs und Geldwäsche gegen den Megakirchenpastor Kirbyjon Caldwell aus Houston erhoben.
RSS - Wohlstand abonnieren