Viele Weltläden sind mittlerweile mitten in der Stadt und auch die Produkte des fairen Handels werden immer beliebter.
In Deutschland arbeiten 30.000 Menschen in 800 Weltläden. Die meisten von ihnen engagieren sich ehrenamtlich. evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold hat den ältesten und den jüngsten Weltladen besucht, um zu sehen, was aus dem Ideal eines gerechten Welthandels geworden ist.
Das Fair-Handelsunternehmen Gepa hat seinen Umsatz erneut gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erlöse 2015 um drei Prozent auf rund 69 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag mit.
400 Aktionsgruppen und Eine-Welt-Läden wollen am Pfingstsamstag (14. Mai) auf die Mitschuld deutscher Unternehmen an der Verletzung von Menschenrechten hinweisen.
RSS - Weltladen abonnieren