Themen

Welternährungsorganisation FAO

Die UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) hat die Staatengemeinschaft zu einer wirksameren Bekämpfung von Fluchtursachen aufgerufen. "Das Ziel muss sein, Migration zu einer Alternative, nicht zu einer Notwendigkeit zu machen", erklärte der FAO-Generaldirektor.
Hungernde Kinder
Kriege, Konflikte und der Klimawandel treiben die Zahl der Hungernden weltweit weiter nach oben. 2017 seien insgesamt rund 821 Millionen Menschen chronisch unterernährt gewesen, heißt es im Welternährungsbericht.
Welthungerbericht, Hunger
Laut einem UN-Bericht haben 72 von 129 Ländern das Millenniums-Entwicklungsziel erreicht, den Anteil der Hungernden an der Bevölkerung zu halbieren. Die Deutsche Welthungerhilfe
RSS - Welternährungsorganisation FAO abonnieren