Themen

Vorratsdatenspeicherung

hanno_terbuyken_aej.jpg
17.10.2015 - 15:20
Beim Netzpolitischen Kongress der aej "Sind wir schon drin, oder was?" hat evangelisch.de-Portalleiter Hanno Terbuyken einen Votrag zum Titel "Das digitale Erbe der Reformation" gehalten, den wir hier dokumentieren.
17.10.2015 - 11:03
Wie gestalten wir die digitale Gesellschaft mit? Das fragt sich die evangelische Jugend - angesichts der Vorratsdatenspeicherung zur richtigen Zeit.
05.06.2015 - 19:11
Zehn Wochen lang sollen Verbindungsdaten von Telekommunikation gespeichert werden müssen. Gegen diese Vorratsdatenspeicherung regt sich auch auf dem Kirchentag Widerstand in Form einer Resolution.
Alle Inhalte zu: Vorratsdatenspeicherung
05.06.2015 - 14:01
epd
Gegen die Vorratsdatenspeicherung sein, aber gleichzeitig freiwillig persönliche Daten im Internet preisgeben? Das geht gar nicht, meint Kanzlerin Merkel auf dem Kirchentag. Ihr Innenminister stellt sich der Diskussion ums Kirchenasyl.
Verpixeltes Kreuz
30.05.2015 - 17:18
Marcus Mockler
epd
Axel Gutenkunst wacht in Süddeutschland darüber, dass die sensiblen Daten von Kirche und Diakonie nicht in falsche Hände geraten.
06.01.2014 - 08:52
epd
Justizminister Heiko Maas will die Vorratsdatenspeicherung nicht fortsetzen. Die CDU wünscht sich das anders.
28.03.2012 - 16:21
Von Christiane Schulzki-Haddouti
Für die EU ist die Umsetzung der Richtlinien zur Vorratsdatenspeicherung reine Routine. Doch Innenminister Hans-Peter Friedrich hat gegenüber den Vorgaben Bedenken.
31.03.2010 - 14:19
Die nächste Datensammlung steht zur Prüfung beim Verfassungsgericht in Karlsruhe an: Datenschützer haben 22.000 Mit-Kläger gegen "Elena“
05.03.2010 - 11:30
Von Jost Mazuch
Ich bin froh über das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes: Denn ich will nicht, dass sich irgendjemand ungefragt eine Vorstellung von mir aus meinen Datens
05.03.2010 - 09:44
Die Fragen stellte Henrik Schmitz
Warum Menschenwürde und Vorratsdatenspeicherung doch passen und die neuste Verpackungsidee von Ikea eine gute Geschäftsidee ist: Ernst Elitz kommentiert
03.03.2010 - 06:49
Nach dem Karlsruher Urteil mehren sich die Stimmen, die vor Risiken für die Sicherheit warnen. Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger hält solche Sorg
02.03.2010 - 09:49
Die Massen-Speicherung von Telefon- und Internetdaten zur Strafverfolgung ist unzulässig. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden.
22.01.2010 - 17:29
Von Georg Klein
Die Urheber der e-Petitionen gegen den elektronischen Entgeltnachweis (Elena) waren Unbekannnte - nun hat sich einer bei evangelisch.de gemeldet.
RSS - Vorratsdatenspeicherung abonnieren