Themen

Verschwörungstheorien

Ehrenamtliche verteilen in einer Kirchengemeinde in New York während der Pandemie Essenspakete
Religion und Corona
War Religion eine Hilfe in der Pandemiebekämpfung? Haben Gläubige die Coronakrise verschärft? Das haben das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und die Unis Leipzig und Münster untersucht.
Demonstranten mit gebasteltem Virus  in Kassel
In Kassel haben am Samstag rund 20.000 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen protestiert. Die Polizei setzte bei einer illegalen Kundgebung einen Wasserwerfer, Schlagstöcke und Pfefferspray ein. Auch Kirchenvertreter:innen äußern sich zu den Ausschreitungen.
"Hoffnung" ist in Zeiten von Corona nicht für jeden leicht aufzubringen. Der frühere Nürnberger Regionalbischof, Karl-Heinz Röhlin, versucht in seinem Buch "Flügel der Hoffnung" mit biblischen und philosophischen Impulsen einen eigenen Ansatz.
RSS - Verschwörungstheorien abonnieren