Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare trotz Verbot des Vatikans. Stark! Und wie wäre es nun mal mit geweihten Priesterinnen?
Noch ein Statement zur Segnung homosexueller Paare? Muss das sein? Nichts muss. Niemand muss. Ich aber, ich muss. Weil das Nein aus Rom mich verletzt und Schweigen darum keine Option ist - für mich als betroffene Katholikin. Also dann: ein Text über die Liebe und die Ohnmacht des Vatikans.
Priester und Pfarrer beim Abendmahl
Auf dem kommenden Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt soll es nach dem Willen einzelner Gemeinden zur wechselseitigen Teilnahme an Eucharistie und Abendmahl kommen. Eine Gruppe von Theologen hat dazu eine Erklärung formuliert.
RSS - Vatikan abonnieren