Themen

Universitäten

95. Geburtstag von Theologe Moltmann
08.04.2021 - 09:21
Jürgen Moltmann feiert am 8. April in Tübingen seinen 95. Geburtstag. Er ist einer der bekanntesten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts. Seine 1964 erschienene "Theologie der Hoffnung" wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und hat Theologen weltweit beeinflusst.
Niemöller spricht auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 1956 in Frankfurt am Main
07.04.2021 - 12:50
Im Frühjahr 1946 wurde auf Betreiben der französischen Besatzungsmacht die Universität Mainz gegründet. Der Kirchenhistoriker Wolfgang Breul stieß bei Recherchen auf bemerkenswerte Akten aus der Anfangszeit der evangelisch-theologischen Fakultät.
Online Gebet
11.01.2021 - 06:05
Rund 3.000 Studenten an 80 Hochschulorten gehören einem Netzwerk von Christen an, das 1949 als Studentenmission in Deutschland (SMD) gegründet wurde. So gelang es den Studierenden auch im Coronajahr Gemeinschaft zu erleben und Glauben an der Uni ins Gespräch zu bringen.
Alle Inhalte zu: Universitäten
Theologe Klaus Berger
09.06.2020 - 13:04
epd
Er zählte zu den umstrittensten, aber mit über 80 Buchveröffentlichungen auch zu den bekanntesten Theologen in Deutschland: Klaus Berger, der 30 Jahre lang in Heidelberg lehrte, starb im Alter von 79 Jahren.
Lehrstuhlinhaber für Praktische Theologie Klaus Raschzok
13.02.2020 - 09:08
Daniel Staffen-Quandt
epd
Er war Pfarrer, Dekan und Professor: Klaus Raschzok gilt nicht nur an der landeskirchlichen Augustana Hochschule als eine Institution in der Praktischen Theologie. Nun wird der Mann mit dem markanten Schnauzer emeritiert. Viel zu tun hat er dennoch.
31.01.2020 - 14:28
epd
Das katholische Institut zur Förderung des publizistischen Nachwuchses (ifp) in München bietet ab Herbst zum ersten Mal eine Fortbildung zum Fachjournalisten "Religion" an.
Studium an der Uni Regensburg zur Weiterbildung für besseren Umgang mit Sterben und Trauer.
16.11.2019 - 09:18
Gabriele Ingenthron
epd
Die Uni Regensburg startet im nächsten Jahr einen Masterstudiengang zum besseren Umgang mit Sterben und Trauer. Initiator Rupert Scheule sagt: Rund um den Tod wird viel falsch gemacht.
02.11.2019 - 14:26
Jonas Krumbein
epd
Hochschulgemeinden fühlen sich an deutschen Universitäten zunehmend ausgegrenzt. Es sei seit längerem zu spüren, "dass die Kirchen kein natürlicher Gesprächspartner für Hochschulleitungen mehr sind, weil die Hochschulen religiös-weltanschaulich neutral sein wollen".
03.09.2019 - 15:04
epd
Die Berliner Senatskanzlei und die Humboldt-Universität wehren sich erneut gegen Kritik an der Zusammensetzung des Beirates am Institut für Islamische Theologie der Hochschule.
Getreidefeld auf dem früheren Todesstreifen
09.08.2019 - 09:34
Karola Kallweit
Auf dem Gelände des ehemaligen Todestreifens in der Bernauer Straße in Berlin wird seit einigen Jahren rund um die Kapelle der Versöhnung Roggen geerntet. In diesem Jahr war zum ersten Mal auch ein Imkerverein dabei.
02.07.2019 - 16:28
epd
Rostocker Theologen haben eine Bibelkunde-App für das Smartphone entwickelt.
04.06.2019 - 18:00
epd
Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina fordert eine Öffnung des strengen deutschen Embryonenschutzgesetzes, um hierzulande verbotene Methoden der Fortpflanzungsmedizin zu erlauben.
Rev. Professor Diarmaid MacCulloch
07.05.2019 - 17:31
epd
Der britische Kirchenhistoriker Diarmaid MacCulloch sieht Religion weltweit auf dem Vormarsch.
RSS - Universitäten abonnieren