Themen
Ulmer Münster
Das mehr als 13 Meter hohe Glaskunstwerk stammt von dem norddeutschen Künstler Thomas Kuzio. Es schließt die Lücke in einer Reihe von Fenstern, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden.
Glasfenster im Ulmer Münster
Ein Augenarzt hat auf einem Fenster im Ulmer Münster eine ausgefallene Darstellung der Jünger entdeckt: Petrus etwa trägt darauf eine Brille. Auch bei anderen Aposteln diagnostiziert der Fachmann verschiedene Augenleiden.
Kräne sind vor der Turmspitze des Ulmer Münster zu sehen.
Im 21. Jahrhundert stellen sich die meisten Dome und Münster in Europa als Dauerbaustellen dar. Die Probleme sind außerordentlich komplex. Deshalb braucht es den Austausch der Experten. In Hamburg trafen sich in dieser Woche mehr als 100 Architekten und Bauleute zum europäischen Dombaumeistertreffen.
RSS - Ulmer Münster abonnieren