Ordnung für die Trauung von Ehepaaren gleichen Geschlechts
09.11.2019 - 13:58
Die Union Evangelischer Kirchen (UEK) hat einstimmig eine "Ordnung für die Trauung von Ehepaaren gleichen Geschlechts" beschlossen. Die Synodalen votierten zudem dafür, in den Beschluss das Bedauern über die Ausgrenzung homosexueller Paare mit aufzunehmen.
Die Vollkonferenz der UEK tagt auf der Synode in Dresden 2019.
09.11.2019 - 12:21
Die Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen (UEK) hat den Fortbestand der UEK für die nächsten sechs Jahre beschlossen.
Catholica-Bericht
09.11.2019 - 10:46
Der lutherische Catholica-Beauftragte Karl-Hinrich Manzke hat den geplanten Reformprozess der katholischen Kirche als "Neuland" bezeichnet. Auf eine gemeinsame Abendmahlspraxis für 2021 hofft der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad.
Alle Inhalte zu: UEK
Christian Schad
08.11.2019 - 16:18
Markus Bechtold
evangelisch.de
Die Arbeit der UEK sei fruchtbar, sagt zu Beginn der Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in Dresden ihr Vorsitzender, der pfälzische Kirchenpräsident Christan Schad, hinsichtlich der Stimmen, die fragten, ob es sie weiter geben sollte. Dann erklärt er warum.
02.12.2018 - 11:39
epd
Zu Beginn des neuen Kirchenjahres am ersten Advent ist in der Wittenberger Schlosskirche eine überarbeitete Sammlung mit Texten und Liedern für evangelische Gottesdienste vorgestellt worden.
Der Catholica-Beauftragte der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Karl-Hinrich Manzke, bei seinem Bericht
10.11.2018 - 15:55
epd
Bei den gemeinsamen Beratungen der protestantischen Kirchen in Deutschland stand am Samstag die Ökumene im Zentrum.
Wie sieht die Kirche der Zukunft aus? Die EKD-Synode 2018 hat wichtige Fragen dafür auf dem Tisch
10.11.2018 - 13:50
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Wie sieht die Kirche in den nächsten fünf Jahren aus, wie wandelt sie sich? Die drei großen Themen auf der EKD-Synode haben alle drei das Potential, die evangelische Kirche nachhaltig zu verändern.
Christian Schad
09.11.2018 - 15:17
epd
Zu Beginn der Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen (UEK) hat ihr Vorsitzender, der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad, sich für die Bewahrung konfessioneller Unterschiede in der evangelischen Kirche ausgesprochen.
Solidaritätskundgebung mit der jüdischen Gemeinde in Bonn.
08.11.2018 - 11:45
epd
Die großen evangelischen Kirchenbünde in Deutschland haben zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht am 9. November jede Form von Judenhass verurteilt: "Antisemitismus ist kein Phänomen von gestern".
Der Davidstern - das Symbol des Judentums.
20.04.2018 - 16:12
epd
Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verurteilt die jüngsten antisemitischen Vorfälle in Deutschland. "Nie wieder darf sich Antisemitismus in Deutschland ausbreiten oder gar salonfähig werden", mahnte der Rat am Freitag auf seiner Tagung in Hannover.
Unterlagen im Plenum der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland
14.11.2017 - 12:23
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Die EKD-Synode stimmt am Mittwoch über das Verbindungsmodell zur engeren Zusammenarbeit von EKD, VELKD und UEK ab.
Hände strecken sich in den Himmel.
11.11.2017 - 12:14
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Damit steht der Verzahnung von VELKD, UEK und EKD in einem gemeinsamen Kirchenamt aus lutherischer Sicht nichts mehr entgegen.
Kirchenpräsident Christian Schad hält seinen Catholica-Bericht vor den Synodalen der VELKD und UEK.
11.11.2017 - 10:35
epd Klaus Koch
Zum 500. Jubiläum der Confessio Augustana könnten sich evangelische und katholische Kirche auf ein gemeinsames Abendmahl einigen.
RSS - UEK abonnieren