Altmodischer Fernseher vor einer Wand
22.09.2020 - 07:00
Wie reagiert Gott eigentlich darauf, dass immer weniger Menschen an ihn glauben? Im Grunde genauso, wie es unsereins tun würde: Er findet das ziemlich doof. Die zunehmende Ignoranz der Menschen hat offenbar bereits zur einen oder anderen depressiven Phase geführt.
 Altmodischer Fernseher vor einer Wand
21.09.2020 - 07:00
Wenn Jugendliche im TV-Krimi auf einen Obdachlosen treffen, mündet die Begegnung in der Regel in Gewalt. Oft haben sich die Drehbuchautoren durch echte Ereignisse inspirieren lassen; entsprechende Schlagzeilen gibt es mit trauriger Regelmäßigkeit.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
20.09.2020 - 07:00
Uwe Lemp schwebt in großer Gefahr; er weiß es bloß noch nicht. Lemp ist Kriminalrat in den Magdeburger "Polizeiruf"-Beiträgen des MDR und der Vorgesetzte von Doreen Brasch. Die Hauptkommissarin hat mit ihrer unleidlichen Art bereits zwei Kollegen verschlissen.
Alle Inhalte zu: TV
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
19.09.2020 - 10:07
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
"Der Mann, der zu viel wusste" oder auch "Zur falschen Zeit am falschen Ort": "Spurlos in Marseille" erzählt die klassische Hitchcock-Geschichte vom unbescholtenen Bürger, der Zeuge eines Verbrechens wird, fortan als Mörder gilt.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
18.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Der Freitagabend im "Ersten" soll beschwingt ins Wochenende einläuten, weshalb die Stoffe in der Regel nicht allzu dramatisch sind. An dieser Vorgabe gemessen geht’s in der Filmreihe "Käthe und ich" ungewohnt ernst zu.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
17.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Vor einigen Jahren hat der Medienkonzern Groupe AB, der in Frankreich zahlreiche TV-Sender betreibt, die Senderechte für "Kommissar Dupin" erworben.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
16.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Bei annähernd dreißig Episoden in zwölf Jahren lässt es sich vermutlich nicht vermeiden, dass auch mal ein Ausreißer nach unten dabei ist.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
15.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Wenn es sich nicht gerade um epochale Ereignisse handelt, stellt sich bei historischen Stoffen stets die Frage: Warum sollten sich Fernsehzuschauer im 21. Jahrhundert zum Beispiel für einen Bierkampf ums Münchener Oktoberfest vor 120 Jahren interessieren?
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
14.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Der 25. Krimi mit Maria Furtwängler war aus mehreren Gründen ein besonderer Film. Als die ARD "Der Fall Holdt" 2017 zum ersten Mal ausgestrahlt hat, lag der letzte Auftritt von Charlotte Lindholm schon eine ganze Weile zurück.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
13.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
Natürlich ist es lobenswert, wenn ein Regisseur versucht, die ausgefahrenen Krimiwege zu verlassen; aber der Schuss geht nach hinten los, wenn die Umsetzung allzu offensichtlich um stilistische Eigenheiten bemüht ist.
Altmodischer Fernseher vor einer Wand
12.09.2020 - 11:21
Tilmann P. Gangloff
Es ist ein Alptraum: Finster entschlossen stapft ein Mann durchs Feld auf ein Haus zu, legt sein Jagdgewehr an und schießt; zwanzigmal. Später stellt sich raus, dass infolge der Schießerei eine Frau gestorben ist; offenbar ein furchtbares Versehen.
11.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Wer schon mal erlebt hat, wie einsame alte Menschen aufblühen, wenn ihnen ein Hund seine ungeteilte Aufmerksamkeit widmet, der kann bestätigen, dass die ARD-Reihe "Käthe und ich" ihren Titel vollkommen zu Recht trägt: Ohne seinen Hund wäre Paul ein Therapeut wie viele andere.
10.09.2020 - 07:00
Tilmann P. Gangloff
evangelisch.de
Mittlerweile zeigt das "Erste" nur noch einen "Dupin"-Krimi pro Jahr, weil sämtliche Romane von Jean-Luc Bannalec bereits verfilmt worden sind; die Verantwortlichen müssen warten, bis der Autor sein nächstes Werk vollendet hat. Also behilft sich die ARD mit Wiederholungen.
RSS - TV abonnieren