Oury Jalloh
Der Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh jährt sich am 7. Januar zum 14. Mal. Bis heute sind die genauen Todesumstände nicht aufgeklärt. Die Generalstaatsanwaltschaft in Sachsen-Anhalt hält die Einstellung des Verfahrens vor einem Jahr für richtig.
Anfang des Jahres starb der Asylbewerber Khaled I. in Dresden durch ein Gewaltverbrechen. Vermutungen nach einem fremdenfeindlichen Hintergrund bestätigten sich nicht. Der Täter - ein Landsmann aus Eritrea - wurde nun wegen Totschlags verurteilt.
Urteil im Tugce-Prozess
Es war ein Verbrechen, das Tausende aufwühlte: Eine hübsche, junge Frau hilft Mädchen, die belästigt werden, und wird darauf hin totgeschlagen. Der Prozess färbte das Schwarz-Weiß-Bild jedoch mit Zwischentönen ein.
RSS - Totschlag abonnieren