Großes Mausohr lebt in Kirchtürmen
Tierschutz und Kirchengebäude
Die Fledermauspopulation in der St. Georgskirche in Happurg (Nürnberger Land) zählt zu den größten in Bayern. Biologe Hammer vom Bayerischen Landesamt für Umwelt erklärt Besonderheiten rund um die Tiere und ihre Bindung ans Kirchengebäude.
Massentierhaltung
Der Theologe Thomas Ruster wünscht sich von den Kirchen mehr Einsatz für den Tierschutz. Gegen "das von Gewalt geprägte Verhältnis zwischen Mensch und Tier" müssten die Kirchen ihre Stimme erheben, sagte der Katholik anlässlich des Welttierschutztages (4.Oktober).
In der Frage, ob Juden und Muslime in Europa Tiere gemäß religiösen Vorschriften überall ohne Betäubung schlachten dürfen, gibt es eine Vorentscheidung.
RSS - Tierschutz abonnieren