Themen
Gottesdienstverbot in Corona-Hotspot im Kreis Hildburghausen
30.11.2020 - 16:34
Es bleibt vorerst beim Verbot von Gottesdiensten im Landkreis Hildburghausen. Behörden und Kirchen in dem Corona-Hotspot eint dabei die Hoffnung, dass bis Weihnachten die derzeit hohen Infektionszahlen wieder gesunken sind.
Christoph Kähler
08.11.2020 - 06:05
Die evangelische Kirche feiert ihr 100-jähriges Bestehen in Thüringen. Altbischof Christoph Kähler hat sich zu diesem Anlass für eine Erforschung der "Entnazifizierung" in den evangelischen Landeskirchen ausgesprochen.
Weihnachtsmarkt in Konstanz am Bodensee
26.09.2020 - 15:45
Besondere Bedingungen erfordern besondere Maßnahmen: Trotz Corona wollen die meisten deutschen Städte an Weihnachtsmärkten festhalten - allerdings mit neuen Konzepten, um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können.
Alle Inhalte zu: Thüringen
 Dorfkirche St. Ägidii im thüringischen Ballhausen vorgesehen, ist die Kirche des Monats Mai 2020
06.05.2020 - 15:26
epd
Die Dorfkirche St. Ägidii im thüringischen Ballhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) ist von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland zur "Kirche des Monats Mai 2020" ernannt worden.
Der Berliner Altbischof und ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Wolfgang Huber.
06.02.2020 - 17:39
Corinna Buschow
epd
Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat die politische Landschaft in Deutschland erschüttert. Der frühere EKD-Ratsvorsitzende Huber sagt, dass er trotz der Pläne für Neuwahlen einen längerfristigen Schaden sieht und welche Rolle die Kirche in so einer Situation spielen kann.
Kommentar
06.02.2020 - 13:11
Philipp Greifenstein
Thomas Kemmerich (FDP) lässt sich mit Stimmen der AfD zum neuen Ministerpräsidenten des Freistaats Thüringen wählen. Die Kirchen reagieren gespalten. Ein Gastkommentar von Philipp Greifenstein.
11.12.2019 - 09:04
Claudius Grigat, Anika KempfDörthe Hagenguth (Fotos)
evangelisch.de
Die Glasproduktion hat im thüringischen Lauscha lange Tradition. Schon im späten Mittelalter gab es hier Glasbläser, wegen seiner Christbaumkugeln ist der Ort weltbekannt. Allerdings gibt es hier auch noch anderen Christbaumschmuck, von traditionell bis ziemlich schräg.
Der Erfurter Dom und die St. Severikirche
19.11.2019 - 15:06
epd
Unter dem Motto "Kommt, denn es ist alles bereit! - Miteinander Mahl feiern?" bittet die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum Ökumenetag 2019.
Ulrich Neymeyr, Bischof des Bistums Erfurt.
28.10.2019 - 14:35
epd
Während in den Parteizentralen über Optionen und Konsequenzen nach der Thüringen-Wahl beraten wird, mahnen Vertreter der Kirchen zur Kompromisssuche. Der Zentralrat der Juden ist schockiert über das Resultat für die AfD.
Jugendpfarrer Lothar König aus Jena
25.08.2019 - 09:50
Dirk Löhr
epd
Wenn es um Neonazis geht, kennt Lothar König keine Kompromisse. Nach einer Demo in Dresden 2011 wird der Pfarrer angeklagt. Der Vorwurf: Aufruf zur Gewalt, schwerer Landfriedensbruch. Der Prozess macht ihn bekannt. Jetzt geht er in Rente.
Herstellung von traditionellem Weihnachtsbaumschmuck
12.12.2018 - 09:29
Dorothea Heintze
Stiftung KiBa Aktuell
Kugeln und Schneemänner, Vögel und Schlitten mit Paketen: Seit mehr als einem Jahrhundert fertigen Glasbläser im thüringischen Lauscha Weihnachtsschmuck und exportieren ihn in die ganze Welt.
Die Synagoge in Berkach, daneben das einstige jüdische Schulgebäude.
04.11.2018 - 15:52
epd
In der Synagoge von Berkach sind am Sonntag die 26. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur eröffnet worden. Im Mittelpunkt des Programms bis 8. November stehen der 70. Jahrestag der Gründung des Staates Israel und das Gedenken an die Opfer der NS-Novemberpogrome.
RSS - Thüringen abonnieren