Themen
Theologe auf Kanzel erschlagen
01.05.2021 - 06:05
Der vor 450 Jahren geborene evangelische Theologe Lucas Osiander hatte viele Feinde. Einer davon kam sogar mit dem Schwert auf die Kanzel, um den Lutheraner zum Schweigen zu bringen. Erfolg hatte der Attentäter nicht.
Evangelische Theologiestudierende fordern umfangreiche Reform ihrer Hochschulausbildung.
20.04.2021 - 16:08
Evangelische Theologiestudierende fordern in einer Petition eine Reform ihrer Hochschulausbildung. Es gebe erhebliche Nachteile im Vergleich zu einem Bachelor- oder Master-Studiengang, erklärte die Initiatorin und Vikarin Juliane Borth aus der hannoverschen Landeskirche.
Niemöller spricht auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag 1956 in Frankfurt am Main
07.04.2021 - 12:50
Im Frühjahr 1946 wurde auf Betreiben der französischen Besatzungsmacht die Universität Mainz gegründet. Der Kirchenhistoriker Wolfgang Breul stieß bei Recherchen auf bemerkenswerte Akten aus der Anfangszeit der evangelisch-theologischen Fakultät.
Alle Inhalte zu: Theologie
Buch mit Berichten von Jesus Auferstehung von Rainer Riesner
02.01.2020 - 15:57
Marcus Mockler
epd
"Messias Jesus" heißt das Buch, das der früher in Dortmund lehrende Neutestamentler Rainer Riesner vor wenigen Tagen veröffentlicht hat. Darin befasst sich der Wissenschaftler mit den Quellen, den Gerichtsprozessen gegen Jesus sowie den Berichten von seiner Auferstehung.
Der Göttinger Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann.
05.12.2019 - 17:13
epd
Der Göttinger evangelische Theologe Thomas Kaufmann erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2020 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Der Preis ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert und gilt als einer der wichtigsten Forschungsförderpreise in Deutschland.
Graph
23.07.2019 - 17:36
Thomas Klatt
Wer heute den Pfarrberuf ergreifen möchte, bekommt abhängig von seiner Landeskirche vor dem Studium und währenddessen sowie im Vikariat einige Hilfen angeboten. Eine Übersicht über die Angebote aller Landeskirchen.
04.05.2019 - 10:14
epd
Der katholische Theologe und Psychiater Manfred Lütz glaubt an einen Gott, der mit den Menschen mitleidet. "Ich kann aber nur an einen Gott glauben, der den Menschen die Freiheit gegeben hat, auch böse zu handeln", sagte Lütz dem evangelischen Monatsmagazin "chrismon".
23.02.2019 - 15:53
epd
Der ökumenische Predigtpreis geht in diesem Jahr an zwei Professoren aus Köln und Konstanz. Für ihr Lebenswerk werden am 6. März der Organist Johannes Geffert von der Musikhochschule Köln und Hans-Georg Soeffner von der Uni Konstanz ausgezeichnet.
Katholische und evangelische Theologinnen und Theologen haben das "Ökumenische Institut für Friedenstheologie (ÖFT)" gegründet.
13.01.2019 - 12:47
epd
Katholische und evangelische Theologinnen und Theologen haben in Köln das "Ökumenische Institut für Friedenstheologie (ÖFT)" gegründet. Die Koordination liegt derzeit beim württembergischen Pfarrer Rainer Schmid in Aalen (Ostalbkreis).
24.12.2018 - 09:36
epd
Der evangelische Theologe Richard Schröder ist von Vertretern aus Politik und Kirche für sein Engagement für Demokratie und Freiheit gewürdigt worden.
Heinrich Bedford-Strohm
21.12.2018 - 12:23
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Geburt von Jesus Christus als Gottes Liebeserklärung an die Welt bezeichnet.
Der westfälische Altpräses Alfred Buß spricht am Samstag zum letzten Mal "Das Wort zum Sonntag".
20.12.2018 - 10:51
epd
Der westfälische Altpräses Alfred Buß spricht am Samstag zum letzten Mal "Das Wort zum Sonntag". Er "höre nach sechs Jahren Mitarbeit beim 'Wort zum Sonntag' in meinem Ruhestand auf, weil's jetzt genug ist", erklärte Buß am Mittwoch.
RSS - Theologie abonnieren