Themen
Attentat mit drei Toten in Kirche in Nizza
29.10.2020 - 18:02
Erneut hat es in Frankreich eine brutale Gewalttat gegeben. Drei Menschen fielen einem mit einem Messer bewaffneten Angreifer zum Opfer. Die Betroffenheit ist auch unter deutschen Politikern und Religionsgemeinschaften groß.
Zentrale Trauerfeier in Hanau am 4.3.2020.
04.03.2020 - 10:41
Zwei Wochen nach den rassistischen Morden von Hanau werden knapp 700 geladene Gäste zu einer zentralen Trauerfeier in der Stadt erwartet - an der Spitze Bundespräsident Steinmeier und Bundeskanzlerin Merkel. Auch Angehörige der Opfer sollen zu Wort kommen.
22.12.2019 - 16:07
Terrorangst am Berliner Breitscheidplatz: Wegen zweier verdächtiger Männer lässt die Polizei am Samstagabend den Weihnachtsmarkt räumen. Dreieinhalb Stunden später geben die Beamten Entwarnung.
Alle Inhalte zu: Terrorismus
12.10.2019 - 09:24
Auch der Terrorist von Halle hat seinen Angriff auf die Synagoge live gestreamt. Es sind die neuen Bekennerschreiben - und wirksam verhindern lassen sie sich nicht.
Christuskirche in Bochum.
10.09.2019 - 09:20
epd
Zum Gedenken an die Opfer der islamistischen Terroranschläge am 11. September 2001 in den USA sollen auch in diesem Jahr die Glocken der Christuskirche in Bochum läuten.
Betende, dunkelhäutige Hände auf einer Bibel
27.05.2019 - 12:21
epd
Die Serie bewaffneter Überfälle auf Kirchen in Burkina Faso reißt nicht ab.
Ende April war unmittelbar vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals gezielt eine Kirche angegriffen worden.
15.05.2019 - 16:40
epd
Nach zwei Anschlägen auf Christen wächst im westafrikanischen Burkina Faso die Furcht vor weiteren Terrorakten von Islamisten.
Liman Ahar Fidajai
10.05.2019 - 10:49
Bettina Rühl
epd
Aufklären, statt Feindschaft säen: Muslimische Geistliche in Westafrika stellen sich extremistischen Auffassungen entgegen. Zusammen mit Christen plädieren sie für Religionsfreiheit - und erhalten Unterstützung aus Deutschland.
Blumen und Papierschilder gegenüber der Chabad-Synagoge
28.04.2019 - 20:01
epd
Mit Bestürzung haben Politik und Religionsvertreter auf ein Attentat in einer US-Synagoge reagiert. Der mutmaßliche Täter ist ein 19-Jähriger, der möglicherweise aus Hass um sich schoss.
Viele sri-lankische Familie trauern um ihre umgekommenen Familienmitglieder.
24.04.2019 - 15:51
epd
Nach den Osteranschlägen in Sri Lanka hat der internationale Kirchenbund Vereinte Evangelische Mission (VEM) einen besseren Schutz für Christen in dem Inselstaat gefordert.
Partei "Die Grünen" solidarisch mit aufgrund ihrer Religion oder Weltanschauung Verfolgten.
24.04.2019 - 15:43
epd
In einem Brief haben die Grünen nach den Osteranschlägen in Sri Lanka den Kirchen in Deutschland ihre Anteilnahme und Solidarität übermittelt.
Christen weltweit
24.04.2019 - 12:02
epd
Mit Blick auf die Anschläge auf Kirchen und Hotels an Ostern in Sri Lanka hat der Politikwissenschaftler Heiner Bielefeldt eine Verschlechterung der Religionsfreiheit in vielen Teilen der Welt beklagt.
Schutz christlicher Minderheiten
24.04.2019 - 11:54
epd
Nach den Osteranschlägen in Sri Lanka haben deutsche Kirchenvertreter zum weltweiten Schutz christlicher Minderheiten aufgerufen.
RSS - Terrorismus abonnieren