Tüten für die Obdachlosen in Nürnberg
Künstler bekommen keine Gagen, alleinerziehende Mütter müssen mit Kurzarbeitergeld auskommen. Immer mehr Menschen stehen freitags in Nürnberg für eine Tüte Lebensmittel an. Die Aktion ist der Ersatz für das Obdachlosenfrühstück am Sonntag.
"Tafel-Lieferserice" von Diakonischem Werk in Osterholz-Scharmbeck
Nachdem auch die örtliche "Tafel" zur Versorgung armer Menschen mit Lebensmitteln aufgrund der Corona-Krise schließen musste, hat das Diakonische Werk in Osterholz-Scharmbeck bei Bremen ein neues Hilfsprojekt gestartet: Den "Tafel-Lieferserice".
Mitarbeiter der Segeberger Tafel
Im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg können Supermarkt-Kunden im Zuge eines Modellprojektes einen Teil ihres Einkaufs der örtlichen Tafel spenden. Kritiker bezweifeln jedoch, dass das der richtige Weg zur Armutsbekämpfung ist.
RSS - Tafel abonnieren