Themen
Eine kleine Gruppe Jugendlicher sitzt auf einer Mauer.
13.06.2019 - 12:22
Einer Studie zufolge stärkt Religiosität das soziale Verhalten von Jugendlichen.
Spenden werden weniger
10.06.2019 - 16:51
Nur jeder sechste Deutsche (17 Prozent) will in Zukunft mit Bestimmtheit eine wohltätige Organisation finanziell unterstützen, wie eine am Montag in Köln veröffentlichte repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov ergab.
Kommentar
02.05.2019 - 12:00
10,5 Millionen. So viele Mitglieder wird die ­evangelische Kirche in Deutschland 2060 vermutlich haben. Halb so viele wie heute. Das hat das Freiburger Forschungszentrum Generationen­verträge errechnet. Ein Kommentar von Claudia Keller.
Alle Inhalte zu: Studie
Eine junge Frau betet in einer Kirche.
27.12.2018 - 09:17
epd
Die beiden großen christlichen Kirchen sind bei jungen Menschen in Deutschland gut angesehen. Gleichzeitig fremdelten die jungen Leute aber mit der organisatorischen Verfasstheit der Kirchen, sagte Forscher Hurrelmann.
Frauen sind auf Twitter laut einer Studie von Amnesty International in erschreckendem Ausmaß Übergriffen und Beleidigungen ausgesetzt.
18.12.2018 - 10:23
epd
Frauen sind auf Twitter laut einer Studie von Amnesty International in erschreckendem Ausmaß Übergriffen und Beleidigungen ausgesetzt.
Kirchensteuereinnhamen steigen bei katholischer und evangelischer Kirche im Jahr 2019.
14.12.2018 - 11:18
epd
Die Kirchen verbuchen seit Jahren wegen guter Konjunktur steigende Steuereinnahmen, obwohl sie Mitglieder verlieren. Eine Studie des IW verheißt ihnen, dass es so weitergehen könnte. Die evangelische Kirche selbst ist da skeptischer.
Bürger in Deutschland
11.12.2018 - 15:51
epd
Bei der Vorstellung, was ein guter Bürger ist, gibt es einer Studie zufolge kaum Unterschiede zwischen Einheimischen und Migranten. Unterschiedliche Einstellungen würden besonders von Alter und Wohnort abhängen, erklärte die Bertelsmann Stiftung am Dienstag in Gütersloh.
Bei einer jüdischen Veranstaltung trägt ein Teilnehmer eine Kippa mit eingearbeiteten israelischen und deutschen Fahnen.
10.12.2018 - 13:51
epd
Laut einer Umfrage der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte in zwölf EU-Ländern haben nirgendwo so viele Menschen angegeben, antisemitisch belästigt worden zu sein, wie in Deutschland.
Spenden
03.12.2018 - 10:49
epd
Die deutsche Wirtschaft spendet laut einer aktuellen Studie jährlich mindestens 9,5 Milliarden Euro. Damit engagierten sich Unternehmen stärker für die Gesellschaft als bislang angenommen, erklärte die Bertelsmann Stiftung am Montag in Gütersloh.
Sitzung des Deutschen Bundestages.
15.11.2018 - 09:06
epd
Die Vermittlung von Demokratie spielt im Schulunterricht offenbar nur eine untergeordnete Rolle. Für die meisten Lehrkräfte (95 Prozent) sei schulische Demokratiebildung nur von mittlerer Bedeutung, heißt es in einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung.
Kirsten Fehrs auf der EKD-Synode in Würzburg
13.11.2018 - 15:21
epd
Die Hamburger Bischöfin Kirsten Fehrs hat von der evangelischen Kirche eine umfassende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen gefordert, um sexuelle Gewalt in ihren Einrichtungen für die Zukunft zu verhindern.
Besonders deutlich sei der Zuwachs rechtsextremer Tendenzen in Ostdeutschland.
07.11.2018 - 11:25
epd
Ausländerfeindlichkeit in Deutschland hat einer Studie der Universität Leipzig zufolge erneut zugenommen. Demnach vertritt etwa jeder dritte Deutsche mittlerweile ausländerfeindliche Positionen, heißt es in der am Mittwoch in Berlin vorgestellten Langzeitstudie.
Rechtsruck in Europa
06.11.2018 - 11:15
epd
Der Flüchtlingszuzug ist einer Studie zufolge nicht die Ursache für den wachsenden Erfolg rechtspopulistischer Bewegungen in Europa. Vielmehr wirke Migration nur als Katalysator, heißt es in einer am Dienstag in Berlin vorgestellten Untersuchung.
RSS - Studie abonnieren