Martin Heimbucher
Angesichts des immer rauer werdenden Tons in der Gesellschaft mahnt der reformierte Kirchenpräsident Martin Heimbucher eine von gegenseitigem Respekt getragene Streitkultur an. Kirchen seien geeignete Orte, um diese Kultur zu pflegen.
Streitkultur muss sich erneuern unter Christen
Unter dem Aufruf "Zeit für eine neue Streitkultur!" hat ERF Medien Anfang März 2020 eine Wertekampagne für eine neue Streitkultur unter Christ*innen initiiert und eine Online-Petition für einen respektvollen Umgang gestartet.
Streit zwischen Sachlichkeit und Polemik, Redlichkeit und Lüge: Der neue, raue Ton im Bundestag beschäftigte den Arbeitskreis der Christen in der SPD. Parteichefin Nahles forderte Kompromissbereitschaft und Geduld auch gegenüber politischen Gegnern.
RSS - Streitkultur abonnieren