Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg ist der Zusage Ungarns zu vertrauen, menschenwürdige Haftbedingungen zu garantieren.
Ein ehrenamtlicher kirchlicher Mitarbeiter ist vom Landgericht Frankfurt am Main wegen sexuellen Missbrauchs einer Jugendlichen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.
Der hannoversche Strafrechtler Bernd-Dieter Meier plädiert für eine zeitliche Obergrenze bei "lebenslänglichen" Freiheitsstrafen. "Mord ist nicht gleich Mord."
RSS - Strafe abonnieren