thinkstockphotos-183082782_i-201.jpg
Ein Dorfpfarrer in Meschede kann einem aktuellen Urteil zufolge gegen eine Stalkerin keine Ordnungsgelder oder Ordnungshaft durchsetzen. Wenn jemand schuldunfähig sei, könnten Verstöße nicht mit zivilrechtlichen Ordnungsmitteln geahndet werden, sagte das Oberlandesgericht Hamm.
Die Angeklagte Pfarrer-Stalkerin sitzt am 27.03.2014 in Meschede (Nordrhein-Westfalen) zu Beginn des Prozesses im Gerichtssaal.
Das Landgericht Arnsberg hat im Fall einer Pfarrer-Stalkerin am Mittwoch das Urteil aufgehoben und die 72-jährige Frau freigesprochen.
Eine verhängnisvolle Nacht
Silke Bodenbender über ihre Rolle als Stalking-Opfer im ZDF-Thriller "Eine verhängnisvolle Nacht", aufdringliche Verehrer und ihren steinigen Weg zur Schauspielkarriere.
RSS - Stalking abonnieren