Festakt in der neuen Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli in Leipzig
49 Jahre nach der Sprengung der Leipziger Universitätskirche St. Pauli ist in der Stadt die neue Aula und Hochschulkirche eröffnet worden.
Vor 46 ließ das DDR-Regime die 1240 gebaute Kirche sprengen.
Paulinum am Augustusplatz, der neue Campus der Uni Leipzig
Vor 45 Jahren ließ die SED-Führung in der DDR die Leipziger Paulinerkirche sprengen. Karin Wieckhorst fotografierte damals die Sprengung. Mit weichen Knien stand sie damals am Auslöser, die Bilder wurden zu einem kleinen Protest.
RSS - Sprengung abonnieren