Themen
Mitarbeiter der Segeberger Tafel
Im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg können Supermarkt-Kunden im Zuge eines Modellprojektes einen Teil ihres Einkaufs der örtlichen Tafel spenden. Kritiker bezweifeln jedoch, dass das der richtige Weg zur Armutsbekämpfung ist.
Frankfurter Tafel e.V. verteilt Lebensmittel an Arme
Das "Kritische Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln" kritisiert die Lebensmittel-Tafeln als Folge des kontinuierlichen Abbaus des Sozialstaates. Die Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz hat sich dem Aktionsbündnis angeschlossen.
Auch die letzte Verhandlungsrunde brachte nicht den erhofften Durchbruch: Nach sieben Wochen sind die Hartz-IV-Verhandlungen endgültig gescheitert.
RSS - Sozialpolitik abonnieren