Sorbische Osterreiter
Unter Auflagen haben sich auch in diesem Jahr in der Lausitz die Osterreiter wieder rauf den Weg gemacht. Auch die Anwohner ließen es sich trotz Pandemie nicht nehmen, dabei zu sein.
In Sachsen haben sorbische Osterreiter wieder zahlreiche Schaulustige angezogen. Die mit schwarzem Zylinder und Gehrock festlich gekleideten Männer verkündeten auf geschmückten Pferden am Sonntag die christliche Osterbotschaft von der Auferstehung Jesu.
In der sächsischen Oberlausitz haben am Sonntag die sorbischen Osterreiter wieder Tausende Schaulustige angezogen. Traditionell verkünden sie bei den insgesamt neun Osterreitprozession die Botschaft von der Auferstehung Jesu.
RSS - Sorben abonnieren