Vorurteile gegenüber Sinti und Roma auch innerhalb der evangelischen Kirche tief verwurzelt und geprägt von Stereotypen, wie dieses Foto einer jungen Frau von 1938 in einem Lager der Sinti und Roma in einem Vorort von Paris .
Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, hat die evangelische Kirche aufgefordert, sich ihrer "antiziganistischen" Geschichte zu stellen.
Jedem Einzelnen und jeder Institution oder Organisation steht das Recht zu, sich beim Deutschen Presserat gegen Presseveröffentlichungen zu beschweren.
Sinti und Roma in Berlin
Antiziganismus ist eine ablehnende Haltung gegenüber Sinti und Roma. Kommt sie in deutschen Medien besonders häufig vor? Worauf sollten Journalisten achten? Ein Gespräch mit Lutz Tillmanns vom Deutschen Presserat.
RSS - Sinti abonnieren