Themen
Bombenanschläge auf christliche Kirchen in Indonesien
Die Selbstmordattentäter suchten sich ihre Opfer unter Gottesdienstbesuchern: Bei mehreren Bombenanschlägen auf der indonesischen Insel Java kamen zahlreiche Menschen ums Leben. Die Terrormiliz IS reklamiert das Blutbad für sich.
Bei einem Selbstmordanschlag in Gao im Norden Malis sind am Mittwoch mindestens 40 Menschen getötet worden.
Mehrere Selbstmordattentäter sprengten sich während der Sonntagsmesse vor den Toren der "St John's Catholic Church" und der "Christ Church" im Youhanabad-Viertel in die Luft, wie der pakistanische TV-Sender Dawn berichtete.
RSS - Selbstmordanschlag abonnieren