Themen
30.05.2020 - 09:52
„Hier können wir wirklich zuschauen, wie die Folgen für die Kinder immer größer werden."
Seit Beginn der Pandemie nimmt die häusliche Gewalt gegen gehörlose Frauen zu.
27.05.2020 - 08:53
Seit Beginn der Pandemie nimmt die häusliche Gewalt zu. Mitarbeitende der evangelischen Kirche fürchten, dass viele gehörlose Frauen unter den Opfern sind. Hilfe zu holen, fällt diesen schwer.
Ich will dir nah sein ist ein Film über die Seelenlage in Deutschland.
20.05.2020 - 15:02
Ein Film über die Seelenlage in Deutschland. Viele leiden unter den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Die Reportage begleitet Pastor*innen, die trotz aller Kontaktsperren für junge Paare, Senioren, Familien oder Obdachlose da sind - Sonntag, 24. Mai um 23 Uhr auf RTL.
Alle Inhalte zu: Seelsorge
15.05.2020 - 18:14
Ich vermisse einfach diesen Kontakt zu Menschen, weil ich bin zwar Köchin, aber ich bin auch Gastronomin, und ich finde einfach nichts schöner, als diesen Genuss, über Essen, Trinken zu sprechen.
Gottesdienste am Fellhorn umgestaltet wegen Corona.
15.05.2020 - 09:03
Christiane Ried
epd
Die Berggottesdienste auf der Zugspitze oder Chorkonzerte - alle wegen Corona für die kommenden Monate abgesagt. Die bayerische Landeskirche verändert daher ihre Urlaubsseelsorge und setzt auf kleine und individuelle Angebote.
Mundschutz und Abstand verhindern heilende Nähe
14.05.2020 - 15:10
Jutta Olschewski
epd
In der Corona-Krise haben viele ein Gefühl dafür entwickelt, dass ihre eigene Gesundheit "gar nicht so selbstverständlich ist, wie sie gedacht haben". Das hat der Erlanger evangelische Klinikseelsorger Frank Nie in den vergangenen Wochen beobachtet.
Transitbereich im Terminal 1 geschlossen wegen Corona
07.05.2020 - 09:34
Dieter Schneberger
epd
Die Corona-Krise hat den Betrieb auf dem Frankfurter Rhein-Main-Airport nahezu zum Erliegen gebracht. Das Terminal 2 ist seit 7. April geschlossen, und zwei der vier Start- und Landebahnen sind gesperrt.
Pfarrer leisten in Coronazeiten Seelsorge übers Telefon.
07.05.2020 - 09:05
Franziska Hein
epd
Pfarrer improvisieren wegen der Corona-Pandemie nicht nur bei Gottesdiensten. Wegen der Kontaktsperren müssen Seelsorgegespräche jetzt anders stattfinden: am Telefon, online - und manchmal auch im Park.
Flughafen-Mitarbeiter in Kurzarbeit betreut von Flughafen Pastor Kranefuß in Hamburg.
02.05.2020 - 15:04
Nadine Heggen
epd
Seine "Gemeinde" umfasst normalerweise 15.000 Mitarbeiter, rund 17 Millionen Reisende und acht Millionen Flughafenbesucher im Jahr. Doch seit Beginn der Corona-Krise ist der Arbeitsplatz des Hamburger Flughafenpastors Björn Kranefuß (60) nahezu verwaist.
Auf der Theresienweide findet das größte Volksfest der Welt wegen der Corona-Pandemie im Jahr 2020 nicht statt.
23.04.2020 - 10:45
Dieter Sell
epd
Mit der Absage des Oktoberfestes in München breiten sich nach Beobachtung des evangelischen Schausteller-Seelsorgers Torsten Heinrich auch unter den Volksfest-Beschickern massive Sorgen um ihre Existenz aus.
20.04.2020 - 10:50
Der Spandauer Pfarrer Viktor Weber predigt in der evangelischen Dorfkirche Alt-Staaken in Berlin am 18.08.19. Aktuell mache er viel Telefonseelsorge, bei den älteren Menschen seiner Gemeinde komme das gut an.
13.04.2020 - 11:22
epd-Gespräch: Johannes Süßmann / Sarah Salin
epd
Der Leipziger Religionssoziologe Gert Pickel empfiehlt der Kirche in der Corona-Krise eine stärkere Fokussierung auf die Seelsorge. Wenn Pfarrerinnen und Pfarrer es schafften, direkte Kontakte aufzubauen und zu pflegen, könne dies die Bindung an die Kirche sogar wieder stärken.
Friedrich Kleine
11.04.2020 - 09:06
Julia Fischer
epd
In der JVA Fuhlsbüttel ist zu Ostern dieses Jahr einiges anders - statt eines gemeinsamen Gottesdienstes verteilt Gefängnisseelsorger Friedrich Kleine "Brief-Gottesdienste". Auch die Seelsorge-Angebote können im Augenblick nur limitiert stattfinden.
RSS - Seelsorge abonnieren