Die Gründung des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR jährt sich am Montag zum 50. Mal. Damit vollzogen die evangelischen Kirchen in der DDR die rechtliche und organisatorische Trennung von der gesamtdeutschen Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).
Zum 65. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR am 17. Juni 1953 wird heute (Sonntag) in Berlin und Ostdeutschland mit Gedenkveranstaltungen und Gottesdiensten an die Opfer des Protestes erinnert.
5.500 Biografien der deutschen Kommunismus- und DDR-Geschichte sowie der wichtigsten Persönlichkeiten, die im Ostblock in Opposition zu den kommunistischen Diktaturen standen - all das und noch einiges mehr findet man ab sofort auf der neuen Seite zur Kommunismusgeschichte.
RSS - SED abonnieren