Hexen, Narros und Teufel hopsen und springen in der schwäbisch-alemannischen Fasnet durch die Straßen. Auch viele Protestanten mischen mit, wenn Katholiken eines der ursprünglichsten und wildesten Volksfeste im Schwarzwald feiern.
Hexen, Narros und Teufel hopsen und springen in der schwäbisch-alemannischen Fasnet durch die Straßen. Auch viele Protestanten mischen mit, wenn Katholiken eines der ursprünglichsten und wildesten Volksfeste im Schwarzwald feiern.
Der katholische Theologe Sebastian Swiatkowski steht mit seiner Kirchenbank im Kurpark Titisee-Neustadt am Ufer des Titisees
Ein junger Theologe baut in Parks eine Original-Kirchenbank auf, jeder kann sich zu ihm setzen und frei von der Leber erzählen. Manche sprechen über Trennungsabsichten, andere über Mobbing - und einmal wurde er für einen Zauberer gehalten.
RSS - Schwarzwald abonnieren