Themen
Reeperbahn
Laut einer Studie der Universitäten Tübingen und Linz arbeiten bis zu 30 Prozent der 1,1 Millionen Flüchtlinge, die im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen sind, in illegalen Jobs.
Mit Schneewittchen gegen Schwarzarbeit
Dornröschen lässt sich 100 Jahre Steuervorteile entgehen, Rotkäppchen hat Anspruch auf einen 450-Euro-Job: Die Märchenfiguren des Puppentheaters prangern in TV-Spots humorvoll die Folgen der Schwarzarbeit an. Derzeit wird in Augsburg gedreht.
Schwarzarbeit sei die "Steuerhinterziehung des kleinen Mannes". Auf diese Weise würden aber nicht nur Jobs verschwinden, sondern auch neue Arbeitsplätze entstehen.
Alle Inhalte: Schwarzarbeit
RSS - Schwarzarbeit abonnieren