Alle Inhalte zu: Schule
Arbeitsblatt zu religiösen Symbolen und App mit Bild.
07.12.2018 - 11:50
Lena Ohm
Über die Digitalisierung in Schulen wird diskutiert. Ausprobieren und machen ist dagegen Friederike Wenischs Ansatz. Sie verbindet im Unterricht analoge und digitale Techniken, um spielerisch den Lernstoff zu vermitteln. Hier verrät sie Tipps, Tricks und sagt, wo es Hilfe gibt.
Friederike Wenisch erklärt den Siebtklässlerinnen, die für die Fotogruppe eingeteilt sind, was sie zu tun haben.
06.12.2018 - 15:37
Lena Ohm
VR-Brille auf und los geht's: So leicht kann man in virtuelle Welten eintreten. Eine Spezialistin für VR im religiösen Bereich ist Friederike Wenisch. In einem Nordkirchen-Projekt und im Reli-Unterricht bringt sie Gottehäuser in die digitale Welt - zum Lernen und Staunen.
04.12.2018 - 11:17
Franziska Hein
epd
Die Frankfurter Soziologin Julia Bernstein hat vorgeschlagen, den Umgang mit Antisemitismus im Lehramtsstudium zu verankern. "Lehrkräfte sollten Umgang mit Antisemitismus im Studium lernen", sagte Bernstein dem Evangelischen Pressedienst (epd).
religiöse Bildung
03.12.2018 - 13:33
epd
Die evangelische Kirche hat Schulen dazu aufgefordert, religiöse Hintergründe von Migrantenkindern stärker zu berücksichtigen.
Deutsche Schüler und Lehrer der Kaufmannsschule II in Hagen-Hohenlimburg, die am Projekt "Becoming a multicultural European" teilgenommen haben.
23.11.2018 - 09:18
Lena Ohm
Wie können junge Menschen trotz unterschiedlicher Religionen und Kulturen als Europäer friedlich zusammenleben? Bulgarische, deutsche und rumänische Schüler haben im interreligiösen Dialog nach Antworten gesucht. Und dabei über alle Grenzen hinaus Freundschaften geschlossen.
Unterrichtsraum einer syrischen Schule
20.11.2018 - 10:59
epd
Flüchtlingskinder haben weltweit schlechtere Chancen auf eine gute Bildung. Einige Länder schließen diese Kinder und Jugendlichen aus ihren nationalen Bildungssystemen aus, wie aus dem am Dienstag in Berlin vorstellten Unesco-Weltbildungsbericht 2019 hervorgeht.
Bibel im Religionsunterricht
19.11.2018 - 15:40
epd
Nach Ansicht des Religionspädagogen Friedrich Schweitzer gehört die Menschenrechtsbildung in den Religionsunterricht.
Sitzung des Deutschen Bundestages.
15.11.2018 - 09:06
epd
Die Vermittlung von Demokratie spielt im Schulunterricht offenbar nur eine untergeordnete Rolle. Für die meisten Lehrkräfte (95 Prozent) sei schulische Demokratiebildung nur von mittlerer Bedeutung, heißt es in einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung.
Die Schülerschaft an der Vincenzschule in Rüdesheim-Aulhausen reicht von geistig Behinderten bis hin zu Schwerstmehrfachbehinderten.
31.10.2018 - 15:20
epd
Die deutsche Unesco-Kommission bekräftigt ihre Forderung nach einem inklusiven Schulsystem. Für gerechtere Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen sei eine Zusammenführung von Förderschulen und allgemeinen Schulen notwendig, erklärte die Kommission am Mittwoch in Bonn.
Kinder am Schultisch basteln ein Kreuz.
29.10.2018 - 09:18
Lisa Menzel
evangelisch.de
Gelebte Religionen unterscheiden und sich selbst dazwischen verorten können – das sollen die Schülerinnen und Schüler in einem konfessionell-kooperativen Religionsunterricht erlernen. Der Unterricht soll sie auf den religiösen Dialog außerhalb des Klassenzimmers vorbereiten.
RSS - Schule abonnieren