Rollstuhlfahrerin mit Hund
Rollifahren mit Hund an der Leine
Unterwegs auf Rädern und Pfoten. Verkriechen ist nicht mehr. Jetzt muss Rollstuhlfahrerin Heike Wandke mehrmals täglich raus – weil's der Hund muss.
Nikolai Sommer beim Mono-Ski-Fahren auf der Skipiste in Bischofswiesen.
Der 16-jährige Nikolai träumte vom olympischen Gold im Alpin-Ski. Seit einem Trainingsunfall ist er gelähmt. Aufgeben kommt für ihn aber nicht in Frage: Er will ein sportliches Teenager-Leben – und damit ein Vorbild für andere junge Menschen sein, die wie er im Rollstuhl sitzen.
Alfons Dushime (10 Jahre) am 05.12.2008 im IDP Lager Mugunga in Goma, Demokratische Republik Kongo, wo er von der Hilfsorganisation Handicap International betreut wird.
Rampen, breitere Türen, mündliche Durchsagen: Oft sind es kleine Dinge, die den Alltag auch in Krisengebieten für alle barrierefrei machen. Die spezifische Behandlung von Behinderten ist jedoch teuer. Hilfswerke zeigen, wie es trotzdem geht.
RSS - Rollstuhl abonnieren