Pfarrer arbeiten weiter nach Ruhestand
Auch in der evangelischen Kirche arbeiten einige Pfarrer über die übliche Altersgrenze hinaus weiter. Manche unterbrechen sogar ihren Ruhestand, um wieder eine Stelle zu übernehmen. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Eine Seniorin fährt Bus und schaut interessiert aus dem Fenster
Der demografische Wandel macht auch vor den Kirchen nicht Halt. Aber die kommende Seniorengeneration ist anders als ihre Vorgänger. Jens-Peter Kruse, Vorsitzender der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit, erklärt im Interview, was das für kirchliche Arbeit heißt.
Senioren sitzen auf einer Parkbank und halten ihre Gehstöcke.
Unternehmen dürfen bei ihrer betrieblichen Altersversorgung die Zahlung von Witwen- oder Witwerrente nicht davon abhängig machen, ob die Ehe des Arbeitnehmers vor dem 60. Lebensjahr geschlossen wurde.
RSS - Rente abonnieren