Themen
05.01.2019 - 10:25
Die rheinland-pfälzische Jugendministerin Anne Spiegel (Grüne) hat auf der ersten rheinischen Jugendsynode für mehr und möglichst frühe Beteiligung von Jugendlichen geworben.
Drogenkrieg auf den Philippinen
13.12.2018 - 11:03
Auf den Philippinen sind erstmals Polizisten wegen Mordes im sogenannten Anti-Drogen-Krieg verurteilt worden: Drei Beamte erhielten wegen der Tötung eines 17-jährigen Jugendlichen Haftstrafen von bis zu 40 Jahren. Amnesty International begrüßte das Urteil am Donnerstag.
globale Verantwortung für Migration
07.11.2018 - 16:43
Kommenden Monat soll der UN-Migrationspakt unterzeichnet werden. Rechtspopulisten laufen dagegen Sturm. Nun bemühen sich Bundesregierung und Kirchen um Zustimmung für den globalen Vertrag, der Migration zu einer gemeinsamen Aufgabe machen soll.
Alle Inhalte zu: Regierung
Verfolgte Asia Bibi ist Opfer von Khadim Hussain Rizvi, dem Anführer einer radikalen islamischen Bewegung.
07.11.2018 - 11:31
epd
Asia Bibi ist ein Opfer der Radikalisierung und der Machtpolitik in Pakistan. Obwohl ihr Todesurteil wegen Blasphemie aufgehoben ist, wird die Christin mit dem Tod bedroht. Ohne Rückhalt des Militärs kommt die Regierung nicht gegen die Islamisten an.
Donald Trump
12.10.2018 - 14:35
epd
Rund die Hälfte der leitenden protestantischen Pastoren in den USA ist laut einer Umfrage zufrieden mit der Regierungsarbeit von Präsident Donald Trump.
Integration von Flüchtlingen
09.10.2018 - 11:36
epd
Die Bundesregierung will laut einem Zeitungsbericht Länder und Kommunen bei der Integration von Flüchtlingen finanziell stärker unterstützen.
Landkarte Südeuropa Nordafrika Mittelmeer
17.07.2018 - 17:04
epd
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International warnt vor einer Einstufung von Georgien, Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten.
14.07.2018 - 15:25
epd
Eritreas Präsident Isaias Afewerki ist am Samstag zu einem Staatsbesuch in Äthiopien eingetroffen. Der äthiopische Premierminister Abiy Ahmed begrüßte Afewerki am Flughafen der Hauptstadt Addis Abeba zu dem dreitägigen Aufenthalt.
Bundeskanzlerin Merkel sprach beim Sondertreffen in Brüssel Dublin-Verordnung an, die die Verteilung der Asylbewerber regelt und verhindern soll, dass diese unkontrolliert in andere EU-Länder weiterreisen.
24.06.2018 - 17:46
epd
Bei der Verringerung von Migration sind sich die meisten EU-Staaten einig. Strittig ist, was mit Flüchtlingen passiert, die doch nach Europa kommen. Auch am Sonntag war das in Brüssel wieder Thema.
23.06.2018 - 14:39
epd
Bei einem Anschlag auf eine Kundgebung der Regierung in Äthiopien sind am Samstag mehrere Teilnehmer getötet worden.
In Afghanistan weckte eine von den Taliban verkündete Waffenruhe Hoffnung auf einen neuen Friedensprozess. Es ist das erste Mal seit dem Beginn des Konfliktes 2001, dass die Taliban eine Kampfpause ausgerufen haben.
10.06.2018 - 13:20
epd
In Afghanistan weckte eine von den Taliban verkündete Waffenruhe Hoffnung auf einen neuen Friedensprozess. In einem außergewöhnlichen Schritt hatten die aufständischen Islamisten Samstag eine dreitägige Waffenruhe angekündigt, wie afghanische Medien berichteten.
31.05.2018 - 15:29
epd
"Reporter ohne Grenzen" sieht nach dem vorgetäuschten Mord an dem russischen Kriegsreporter Akardi Babtschenko die "Glaubwürdigkeit des Journalismus" gefährdet. Journalisten dürften sich nicht zum Instrument von Geheimdienstoperationen machen lassen.
28.04.2018 - 15:53
epd
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier regt ein Bündnis für Integration mit Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft an. Der stellvertretende CDU-Vorsitzende forderte einen ganzheitlichen Ansatz in der Integrationspolitik.
RSS - Regierung abonnieren