Themen
Grabstätte von Max Friedländer
Neonazi-Grab in Berlin
Nach der umstrittenen Beisetzung eines Neonazis im früheren Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers Max Friedlaender bei Berlin will die evangelische Landeskirche nun das Andenken an den Liedexperten wachhalten.
Sachsens evangelischer Landesbischof Tobias Bilz
Bundestagswahl
Führende Vertreter der Landeskirche Sachsens haben sich besorgt über den Ausgang der Bundestagswahl im Freistaat geäußert. Während die AfD bundesweit 10,3 Prozent erhielt, wurde sie in Sachsen mit 24,6 Prozent stärkste Kraft.
Mitten im lauten Wahlkampf kommt auf einmal ganz leise Psalm 90 daher
RSS - Rechtsextremismus abonnieren