Diakoniepräsident Ulrich Lilie.
Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, kann in der Pflegepolitik der Koalition in Berlin keinen Aufbruch erkennen. Das Sofortprogramm für 13.000 neue Pflegestellen bezeichnete er als "Witz".
Agaplesion
Die Pfleger an der Berliner Charité haben zwei Wochen lang für mehr Personal in der Pflege gestreikt. Im Bundestag wurde derweil über einen Vorschlag zur Krankenhaus-Strukturreform beraten. Der Vorstandsvorsitzende des evangelischen Gesundheitskonzerns Agaplesion, Markus Horneber, sieht sowohl den Streik als auch die Reform kritisch.
Krankenhausseelsorge
Es ist der wohl größte Streik, den je es an einem deutschen Krankenhaus gegeben hat. An der Charité Berlin haben nach Gewerkschaftsangaben bisher rund 500 Pflegekräfte ihre Arbeit niedergelegt - unbefristet. 200 Operationen mussten abgesagt werden, etwa 800 Betten blieben bisher leer. Beate Violet arbeitet als evangelische Krankenhausseelsorgerin auf dem Charité-Campus Mitte. Sie kennt die Probleme von Patienten und Pflegekräften und fordert Grundsatzentscheidungen vonseiten der Politik.
RSS - Pflegereform abonnieren