Themen
Torten für Pflegeheime
22.05.2020 - 15:30
Mit 48 Torten hat sich die evangelische Kirche in Wolfsburg für den Einsatz der Altenpflegekräfte in den krisengeschüttelten Heimen bedankt. Mehrere Hundert Beschäftigte in den Pflegeheimen der Diakonie sollten so in den Genuss einer süßen Pause mit Kaffee und Kuchen kommen.
OKR Dr. Ralph Charbonnier zur Pflege
13.05.2020 - 14:04
Das, was Pflegekräfte leisten, geht weit über das Medizinische hinaus. Sie haben Leib und Seele des Menschen im Blick, sagt Ralph Carbonnier, Oberkirchenrat bei der EKD. Ihr Einsatz werde in der Krise gewürdigt, müsse sich aber künftig auch auf dem Gehaltszettel niederschlagen.
Beate Hofmann
12.05.2020 - 13:49
Bessere Rahmenbedingungen und mehr Anerkennung für die Leistung von Pflegekräften haben die beiden evangelischen Landeskirchen in Hessen EKKW und EKHN und die Diakonie am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai gefordert.
Alle Inhalte zu: Pflege
Florence Nightingale war eine Pionierin der Krankenpflege
12.05.2020 - 10:24
Michael Ruffert
epd
Für die Verwundeten des Krimkrieges war sie der "Engel von Scutari": Die Britin Florence Nightingale hat die Pflege von Kranken professionalisiert. Ausgebildet wurde sie in Düsseldorf. Ihr Ansatz ist noch heute aktuell.
Diakonie-Präsident Lilie fordert finanzielle Anerkennung für Pflegekräfte
11.05.2020 - 14:46
epd
Zum Internationalen Tag der Pflege am Dienstag haben sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Diakonie für eine bessere Bezahlung der Fachkräfte ausgesprochen. "Diese Alltagsheldinnen müssen auf Dauer mehr bekommen", sagte Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.
Seniorenheimbesuche- wegen der Corona-Pandemie muessen sie ausfallen.
05.05.2020 - 11:41
Michael Ruffert
epd
Alte Menschen gelten in der Corona-Krise als besonders gefährdet. 87 Prozent der Todesopfer sind über 70 Jahre alt. Doch die Abschottung in den Heimen führt auch zu mehr Depression und Vereinsamung. Einige Bundesländer erlassen erste Lockerungen.
Finanzielle Unterstützung für Ärmere in der Corona-Krise gefordert von Diakonie.
27.04.2020 - 17:10
Alexander Lang
epd
Der pfälzische Diakoniepfarrer Albrecht Bähr hat mehr Hilfen für arme Menschen in der Corona-Krise gefordert. Viele finanzschwache Menschen könnten die aktuelle Situation nicht finanziell überbrücken, sagte Bähr. Eine "Zwei-Klassen-Gesellschaft" dürfe nicht zementiert werden.
Handschuhe, Schutzmaske und Desinfektionsmittel
16.04.2020 - 09:22
epd
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie rechnet nicht mit einer raschen Lockerung der Beschränkungen in Alten- und Pflegeheimen wegen der Corona-Pandemie. Um wieder Besuche möglich zu machen, müssten die Einrichtungen dringend mit ausreichend Schutzausrüstung ausgestattet werden.
09.04.2020 - 09:43
Claudia Rometsch
epd
Die "Wortspenden"-Aktion der Diakonie Bonn bringt nach Erfahrung der Pflegefachkraft Kathrin Ketzer Freude und Abwechslung in den Alltag von Pflegebedürftigen.
04.04.2020 - 16:44
epd
Seit Samstag dürfen Pflegeeinrichtungen in Bayern keine neuen Bewohner mehr aufnehmen - wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus. VdK-Präsidentin Bentele findet das nicht richtig und fordert andere Lösungen.
04.04.2020 - 10:57
epd
Im Wolfsburger Hanns-Lilje-Heim der Diakonie hat es vier weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Gestorben seien drei Männer im Alter von 77, 80 und 82 Jahren sowie eine 87-jährige Frau, teilte die Stadt Wolfsburg am Freitag mit.
29.03.2020 - 10:04
epd
In Wolfsburg ist das Coronavirus auf bisher ungeklärte Art in ein Pflegeheim für demenzkranke Menschen eingedrungen. Zwölf von ihnen starben binnen weniger Tage. In Politik und Kirche löst die Entwicklung Besorgnis und Erschütterung aus.
28.03.2020 - 12:18
epd
Bundesärztekammer-Chef Klaus Reinhardt regt an, Senioren während der Corona-Krise in Heimen abzuschotten. Eugen Brysch von der Deutschen Stiftung Patientenschutz widerspricht: Gerade in Pflegeheimen steige die Zahl der Infizierten.
RSS - Pflege abonnieren