Annegret Kramp-Karrenbauer
Aus CDU-geführten Bundesländern kommt Unterstützung für die geplanten Anker-Zentren für Asylbewerber. Kritiker solcher Massenunterkünfte befürchten aber, dass es dort zu mehr Frust und Gewaltbereitschaft kommen könnte.
FDP-Chef Christian Lindner hat generelle Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk und an den damit verbundenen Gebühren als populistisch bezeichnet. "Die FDP war in der Vergangenheit nicht frei von dieser Versuchung", sagte Lindner der "Passauer Neuen Presse" (Samstag).
Die Europaabgeordnete Barbara Lochbihler (Grüne) sieht durch die Gewalt gegen die Rohingya den gesamten Demokratisierungsprozess in Myanmar bedroht.
RSS - Partei abonnieren