Bischof Thomas Adomeit
Der Oldenburger Bischof Thomas Adomeit hat seine Kirche auf Wandel vorbereitet. „Unsere Kirche steht vor Veränderungen, weil durch Corona manche Schritte anders gegangen werden müssen, als sie vielleicht geplant waren“, sagte er in seinem Bericht vor der Landessynode in Oldenburg
Weihnachtsmarkt in Konstanz am Bodensee
Besondere Bedingungen erfordern besondere Maßnahmen: Trotz Corona wollen die meisten deutschen Städte an Weihnachtsmärkten festhalten - allerdings mit neuen Konzepten, um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können.
Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg hat ihren neuen Bischof ins Amt eingeführt. Rund 700 Besucher waren in der Sankt Lambertikirche dabei. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, segnete den 48-jährigen Theologen in einem Festgottesdienst ein.
RSS - Oldenburg abonnieren