Themen

öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Krimi statt geistlicher Musik: Eine Änderung im Programmschema von SWR 2 erregt Protest von Kunstschaffenden und Kirchenmusikern. Der Sender spricht lediglich von einer "Weiterentwicklung".
Die Geschäftsführer Florian Hager und Sophie Burkhardt stehen vor dem Logo des Content-Netzwerks funk
Die Jury des Robert Geisendörfer Preises würdigt in diesem Jahr funk, das gemeinsame Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Die Sonderpreise gehen an die stellvertretende Programmgeschäftsführerin Sophie Burkhardt und den Programmgeschäftsführer Florian Hager.
 Die FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding hat eine "grundlegende Reform" des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert.
Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkbeitrag hat die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding eine "grundlegende Reform" des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert. Das Urteil dürfe nicht als ein "Weiter so" verstanden werden.
RSS - öffentlich-rechtlicher Rundfunk abonnieren