Themen
Die Dachschrägen reichen bis an den Boden und bilden so im Norden und Süden des Gebäudes zugleich die Außenwand.
02.01.2021 - 06:00
Als "Eismeerkathedrale" hat die evangelisch-lutherische Kirche im nordnorwegischen Tromsö Weltruhm erlangt. Seit ihrem Bau 1965 ist sie eine Berühmtheit 350 Kilometer nördlich des Polarkreises.
Der Tübinger evangelische Theologe Jürgen Moltmann
25.09.2018 - 13:10
Der evangelische Theologe Jürgen Moltmann (92) hat am Dienstag die Ehrendoktorwürde der Theologischen Gemeindefakultät Oslo erhalten.
22.07.2016 - 15:51
In der Osloer Kathedrale fand ein Gottesdienst statt. Dort wurden 77 Kerzen in Herzform zum Gedenken an die Opfer entzündet.
Alle Inhalte zu: Norwegen
Bald können sich homosexuelle Paare auch in Norwegen kirchlich trauen lassen.
12.04.2016 - 15:30
epd
Nach Schweden und Dänemark können sich homosexuelle Paare bald auch in Norwegen kirchlich trauen lassen. Die Entscheidung der norwegischen Lutheraner ist in der LGBT-Community mit Wohlwollen aufgenommen worden.
Trauer hat keinen Platz bei Olympia.
13.02.2014 - 00:00
Verena Horeis
evangelisch.de
Nach Meinung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) passen Trauer und Olympische Spiele nicht zusammen. Am Samstag waren norwegische Skiatheleten mit schwarzen Armbinden an ihren Trikots angetreten und kassierten dafür eine Rüge.
Norwegische Seemannskirche in Hamburg
21.07.2012 - 16:39
Karola Kallweit
Ein Jahr nach dem Terror in Oslo und in Utøya findet in der norwegischen Seemannskirche in Hamburg ein Gedenkgottesdienst statt. Evangelisch.de hat mit dem Pfarrer der Gemeinde, Vidar Svarva, auch über Vergebung gesprochen.
14.11.2011 - 19:13
Von Thomas Borchert
Beim ersten öffentlichen Auftritt des Massenmörders Anders Breivik waren viele Überlebende und Hinterbliebene dabei - für viele von ihnen ein schwerer Gang.
02.11.2011 - 16:29
In Norwegen leben die Menschen laut einer UN-Studie am besten. Am schlechtesten sind Gesundheits-, Bildung- und Wirtschaftsbedingungen in Schwarzafrika.
13.10.2011 - 15:44
Zweieinhalb Monate nach dem Massaker auf der Insel Utøya und dem Bombenanschlag in Oslo ermittelt die norwegische Polizei weiter auf Hochtouren.
19.08.2011 - 16:38
Von Hans Erich Thomé
Angehörige der Ermordeten und Überlebende fahren auf die Insel Utøya. Jetzt, wo die Wunden zu heilen beginnen, werden sie womöglich wieder neu aufgerissen. Macht das Sinn?
19.08.2011 - 16:04
Von Theresa Münch
Zum ersten Mal nach dem Massaker auf der norwegische Ferieninsel Utøya sehen Familien, wo ihre Angehörigen starben. Viele haben das Angebot genutzt, Abschied zu nehmen.
11.08.2011 - 12:15
Die Fragen stellte Maike Freund
Fukushima, London, Börsenkrise: Die schlimmen Nachrichten häufen sich. Und ständig das Gefühl der Angst. Warum das so ist? Der Psychologe Wolfgang Schmidbaur im Interview.
05.08.2011 - 15:22
Von Pål Stokka
Wie lässt sich die Tragödie von Oslo und Utøya verarbeiten? Der norwegische Journalist Pal Stokka beschreibt für evangelisch.de, wie er die Tage nach dem Anschlag erlebte.
RSS - Norwegen abonnieren