Klosterurlaub in verschiedenen Klostertypen hat sich zu einem Trend entwickelt.
Innehalten, sich eine Auszeit nehmen: Klosterurlaub hat sich zu einem Trend entwickelt. Hier erfahrt ihr, was Klöster als Urlaubsort so anziehend macht, welche Fragen man sich vor einem Klosterurlaub stellen sollte und was man beachten kann, um Enttäuschungen zu vermeiden.
Urlaub im Kloster bedeutet: Stille, innehalten, zur Ruhe kommen. Aber Kloster ist nicht gleich Kloster: Das Angebot variiert. Es gibt viele verschiedene "Klostertypen": von alternativen Klöster über Pilgerklöster bis hin zu Seminar-, Hotel- und Wellnessklöstern ist alles dabei.
Der Übeltäter hatte den Geistlichen in einem kirchlichen Gebäude mit Waffengewalt Geld abgepresst. Der Pfarrer hielt ihn gemeinsam mit einer Nonne fest.
RSS - Nonne abonnieren